it - Personal-Qualifizierung-Förderung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

3D CAD Training zum Inventor Professional

E-Mail Drucken PDF
Bildungs-Ziel: Der Lehrgang vermittelt und trainiert im Wesentlichen die elementaren Bedienungsabläufe der Zusatzmodule aus dem Autocad Inventor Professional. Sie lernen alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die zum selbstständigen Lösen umfangreicher Entwicklungs- und Konstruktionsaufgaben mit den Zusatzmodulen der AutoCAD Inventor Professional Suite erforderlich sind.
Zielgruppe: Technische Fachkräfte, deren Tätigkeit umfangreiche Kenntnisse in der 3D CAD-Technik erfordert und Interressierte.
Voraussetzungen: Für das Modul Autocad Inventor Professional werden die Grundkenntnisse aus dem Inventor Experttraining der Autocad Inventor Suite vorausgesetzt.
Im Seminar verwendete Software: CAD Software nach Abstimmung mit dem Anwenderkreis; Bundle AutoCAD Inventor Professional Suite
Seminardauer: 6 Tage Vollzeit ( 8.30 – 16.30 Uhr )

 

Seminarinhalte :

 

Autocad Inventor Professional

 

Bereich Routed Systems

In diesem Seminar wird Ihnen der sichere Umgang mit dem Rohrleitungs- und Kabelmodul vermittelt. Sie werden eigene Leitungsstile und Verläufe in ausgewählten Beispielen erstellen.

 

Piping

  • Erstellen von Leitungsstilen
  • Erzeugen von Leitungsverläufen als Route
  • Bearbeiten von Knoten
  • Fittings platzieren
  • Anpassen der Normteilbibliothek mit eigenen Rohren, Schieber, Fittings,…
  • Routen erstellen und bearbeiten
  • Routen automatisch erstellen und auswählen

Cabling

  • Erstellen von Kabel, Flachkabel und Kabelsträngen
  • Abwicklung von Kabelbäumen
  • Erstellen von Schrumpfschläuchen
  • Anpassen der Normteilbibliothek mit zusätzlichen Kabelelementen (z.B. Stecker)

Bereich Simulation

Dynamische Simulationen in der Autodesk® Inventor™ Simulation Suite ermöglichen es, die Funktionsweise eines Produkts unter realistischen Bedingungen zu testen, ohne dass kostspielige, zeitaufwändige Prototypen gebaut oder teure Beratungsdienstleistungen in Anspruch genommen werden müssen.

 

Bewegungssimulation

  • Kennerlernen der dynamischen Simulationsumgebung
  • Übernahme von Baugruppen und Baugruppenabhängigkeiten in die dynamische Simulation
  • Definition von Abhängigkeiten
  • Anwendung von Kräften
  • Ausführung einer dynamischen Simulation
  • Erstellen von Ein- und Ausgabediagrammen

FEM

  • Kennenlernen der FEM Analyse
  • Bauteilanalyse
  • Erstellung von Durchbiegungsanimation
  • Generierung einer Belastungsanalyse
  • Ändern der Kalibrierungseigenschaften bei der FEM Analyse

 

Bereich Tooling

Autodesk Inventor Tooling Suite bietet, eine durchgängige Lösung für den Kunststoff-Spritzguss-Formenbau. Sie erreichen mit dem Modul:

  • Erhöhte Produktivität im Spritzguss-Formenbau
  • Intelligente Automatismen für die Formtrennung
  • Zuverlässige Analyse des Füllverhaltens der Form
  • Umfangreiche Bibliothek von Normalien

 

  • Einweisung in die Schnittstellen für den Import von Fremddaten
  • Werkzeuge für die Aufbereitung von Modellen
  • Analyse der Entformbarkeit
  • Kunststoff-Materialbibliothek
  • Kompensation der Materialschrumpfung
  • Automatisches oder manuelles Schließen von Öffnungen
  • Erzeugen von Trennkurven und Trennflächen
  • Formtrennung in Düsen- und Auswerferseite
  • Platzierung von Formnestern
  • Analyse des Füllverhaltens
  • Automatische oder manuelle Konstruktion des Anguss-Systems
  • Platzierung von Bohrungen usw. für das Kühlsystem
  • Umfassende Bibliothek mit Normalien internationaler Hersteller
  • Automatismen für die Platzierung von Auswerfern
  • Konstruktion von Schiebern
  • Automatisierte Zeichnungserstellung
 

18.1.2022

Anmeldung

Unsere Partner

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Seminarkalender

«   Januar 2022   »
MoDiMiDoFrSaSo
     1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31